Kreismeisterschaften (Kurzbahn) in Hassfurt

Erfolgreicher Auftritt für Jung&Alt

Während die einen bei den Kreismeisterschaften am 11. Februar in Hassfurt ihren ersten offiziellen Wettkampf bestritten, nutzten andere die Möglichkeit, um persönliche Bestzeiten, Pflichtzeiten für die anstehenden Bezirksmeisterschaften oder auch Vereinsrekorde zu schwimmen. Und am Ende des Wettkampftage waren zudem 54x Gold, 24x Silber und 8x Bronze im Gepäck der Kitzinger Schwimmer.

Mit jeweils fünf Einzeltiteln blieben David Weinig (Junioren 1998/1999), Richard Lutsch (2000), Viktoria Kolb (2002), Andrzej Migula (2002), Julia Gabriel (2007) und Emil Schmitt-Raiser (2009) an diesem Tag ungeschlagen. Mit 0:58,21 min über 100m Freistil und 1:09,88 min über 100m Schmetterling setzte der achtzehnjährige David Weinig seine Serie neuer Vereinsrekorde fort. Dagegen startete der erst siebenjährige Emil Schmitt-Raiser erstmals bei einer Kreismeisterschaft. Sehr konzentriert schwamm er seine Strecken und kam so - trotz strenger Wettkampfregeln - ohne Disqualifikation durch das Programm. Ebenfalls Kreismeister wurden Matheusz Migula (2008), Marlene Streun (2006), Noel Kohles (2005), Anna Migula (2004), Elena Harbauer (2004), Nico Rose (2004) und Nicole Opolka (2002).

Ergebnisse hier