Trainingslager 2018

Sechs intensive Trainingstage in Tirschenreuth

In bewährter Weise verlief das Trainingslager 2018 in Tirschenreuth. Sechs Trainingstage mit insgesamt zehn Schwimmeinheiten und sechs Stunden Landtraining standen wieder auf dem Plan. Mit über 45 Schwimmkilometern schwamm die erste Garde einen neuen Meterrekord. Der Nachwuchs übte konzentriert Technik und Wenden. Den internen Schwimm-Athletik-Wettkampf (u.a. 400m Freistil und 2.000m Lauf) konnten David Weinig und Hannah Voll für sich entscheiden. Bei der Jugend setzte sich Julia Gabriel durch.

Besten untergebracht waren wir wieder auf dem Gowlerhof, der bei einigen Teilnehmerinnen mit seinen vielen Tieren besondern punkten kann. Nachdem Dietlind Weise 2017 den Kochlöffel abgegeben hatte, übernahm in diesem Jahr Jana Gabriel das Kommando in der Küche. Alle wurden mehr als satt (und Schwimmer können ganz schon viel essen!) und bestens bekocht. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an unsere neue Küchenfee und an alle, die an der Essenszubereitung beteiligt waren.

Alle Fotos im Fotoalbum